Drucken

Flaggen 1x1

Flaggen 1x1

Flaggen_1x1

Für was steht jede Flagge, wir bieten euch einen kleinen Einblick in das Flaggen 1x1.


 

Aromantic-flag-1200x720 Aromantisch
Als aromantisch gelten Menschen, die kein natürliches Bedürfnis haben,
mit anderen Menschen des gleichen oder eines anderen Geschlechts 
eine romantische Beziehung einzugehen.
Bi_Pride_opt-1200x720 Bisexuel
Bisexuell sein betrifft die Menschen, die sexuelle Gefühle für zwei oder 
mehr Geschlechter haben.
Genderqueer-1200x720 Genderqueer
Genderqueer zu sein heißt, sich nicht eindeutig auf Mann oder Frau als 
eigenes Geschlecht festlegen zu können.
Hermaphrodite-1200x720 Hermaphrodite
Hermaphroditen sind doppeltgeschlechtliche Menschen, also Personen einer
Art mit männlicher und weiblicher Geschlechtsausprägung, die sowohl 
männliche als auch weibliche Keimzellen bzw. Geschlechtsorgane bilden.
Intersex-1200x720 Intersexuel
Mit Intersexualität bezeichnet man die Menschen, die genetisch oder auch 
anatomisch und hormonell  nicht eindeutig dem weiblichen oder dem männlichen
Geschlecht zugeordnet werden können.
More-Colour-More-Pride-1200x720 People of Colour / POC
People of color ist ein Begriff aus dem anglo-amerikanischen Raum für Menschen, 
die als nicht-weiß gelten und meist durch Sichtbarkeit diversen Formen des 
Rassismus ausgesetzt sind oder sein können.
Pansexual-1200x720 Pansexuell
Pansexuell zu sein bedeutet, im Begehren keine Vorauswahl nach 
Geschlecht bzw. Geschlechtsidentität treffen.
W001B103952W001B008950

Trans Personen / Transgender
Trans Personen haben das Gefühl oder das Wissen, nicht oder nicht ganz dem bei der Geburt zugewiesenen Geschlecht anzugehören. Das heißt z.B., dass ein mit männlichen Geschlechtsorganen geborener Mensch sich als Mädchen oder Frau sehen kann und so leben möchte und ein mit weiblichen 
Geschlechtsorganen geborener Mensch eigentlich als Junge oder Mann fühlt und so leben möchte. Der Begriff 'Transsexualität' hat dabei eher pathologisierenden Charakter und wird heute nur noch sehr eingeschränkt von Trans Personen akzeptiert.

W001B020495

Pride Flagge

Die LGBT+ Pride Flag, auch Regenbogenfahne genannt, entstand  1974 in San Francisco, als Harvey Milk, der erste geoutete schwule Mann, der in den USA ein öffentliches Amt bekleidete, Gilbert Baker damit beauftragte, der queeren community ein positives Symbol zu designen. Davor wurde oft das pinke Dreieck als Symbol benutzt, mit dem Nazis in Konzentrationslagern schwule bzw. queere Männer kennzeichneten. Die erste Regenbogenfahne hatte noch zwei weitere Farben: Pink und Türkis, Pink konnte jedoch nicht als Massenware auf Fahnen gedruckt werden und als die Fahne immer bekannter wurde, wurde Türkis gestrichen, damit sie eine gerade Zahl an Streifen hatte. Jede Farbe hat eine Bedeutung: Pink stand für Sexualität, Rot für das Leben, Orange für Heilung, Gelb für die Sonne, Grün für die Natur, Türkis für die Kunst, Blau für Harmonie und Lila für Spiritualität.

   

.